Einrichtung

Der Kindergarten wurde im Jahr 1973 erbaut, 1999 general saniert und erweitert. Heute präsentiert sich das Haus hell, modern und freundlich.

Den Kindern ein anregendes Umfeld zu bieten, in dem sie spielen, lernen und ihre sozialen, emotionalen, kreativen und geistigen Kräfte entfalten können, ist unser Ziel.

Den Eltern wollen wir Partner bei der Erziehung ihrer Kinder sein, denn der Kindergarten soll die Erziehung des Elternhauses ergänzen. Dies gelingt in einem offenen, lebendigen Miteinander von Kindern, Eltern und Mitarbeitern.

Wir betreuen Kinder im Alter von 3-6 Jahren. Für sie schaffen wir in unserem Haus  eine Atmosphäre des Vertrauens, der Geborgenheit und Sicherheit, in der sie sich in einer familiären und fröhlichen Grundstimmung wohl fühlen, wachsen und entwickeln können.

Unsere Gruppen

Unser Kindergarten bietet Platz für 100 Kinder, die alters gemischt in vier Gruppen betreut werden.

Jede Gruppe verfügt über zwei miteinander verbundene Räume. Hier können die Kindern in den verschiedenen Bereichen spielen, malen, basteln, bauen, Bücher anschauen usw. Durch vielfältiges Spiel- und Lernmaterial wird die Selbstständigkeit, Kreativität und das Interesse des Kindes geweckt.

Besonders beliebt ist bei den Kindern die voll ausgestattete Küche in Kinderhöhe. Gern backen wir Kuchen und Plätzchen oder verarbeiten das im Garten geerntete Obst und Gemüse zu leckeren Gerichten.

Zur besseren Orientierung für die Kinder unterscheiden wir in Mäuse-, Igel-, Käfer- und Schmetterlingsgruppe.

In einer Werkaktion haben Kinder und Betreuer diese Gruppentürschilder aus Holz gestaltet:

Zeitraum
Tagesablauf

7:00 Uhr

Öffnung

bis 8:00 Uhr

Frühdienst in der Schmetterlingsgruppe

bis 8:30 Uhr

Bringzeit

ca. 8:00 – 10:00 Uhr

Freispielzeit mit gleitender Brotzeit

10:00 Uhr

Pädagogische Angebote in Groß- und Kleingruppen

11:00 Uhr

Spiel im Garten

11:45 - 12:30 Uhr

Mittagessen

12:30 – 13.00 Uhr

Ruhephase für die älteren Kinder (Vorleserunde)

12:45 – 15:00 Uhr

Mittagsschlaf für unsere Jüngsten

13:00 - 15:00 Uhr

Freispielzeit in der Gruppe oder Gartenzeit

15:00 - 15:30 Uhr

Gemeinsame Nachmittagsbrotzeit

15:30 - 17:00 Uhr

Freispielzeit in der Gruppe oder im Garten

17:00 Uhr

Schließung (16:00 Uhr am Freitag)